Zahnkronen

Von einer „Krone“ spricht man, wenn mit Hilfe eine Überkronung die natürliche Zahnkrone eines beschädigten Zahns erhalten wird. Zahnkronen zählen zur festsitzenden Zahnersatz-Prothetik und kommen in der Regel dann bei unseren Zahnärzten in der Türkei zum Einsatz, wenn der betroffene Zahn nicht mehr mit einer Zahnfüllung oder einem Inlay optimal versorgt werden kann.

Generell werden unterschiedliche Arten von Kronen unterschieden, wie zum Beispiel die Galvanokrone, Vollgusskrone, Keramikkrone, Vollkeramikkrone oder auch die Stiftkrone („Stiftzahn“). Wir empfehlen Ihnen die sogenannte Zirkon-Zahnkrone, da diese aus Spezial-Keramik besteht und somit ganz ohne Metalle angefertigt wird.

Die künstliche Zahnkrone – Aufgaben & Behandlung

Eine künstliche Zahnkrone sorgt nicht nur für ausreichend Stabilität im Kiefer, auch soll diese zu einer natürliche Zahnästhetik beitragen. Damit die Krone von Ihrem Zahnarzt bei uns in der Türkei eingesetzt werden kann, muss der zu behandelnde Zahn zuvor entsprechend präpariert werden. Hierzu wird dieser zuerst beschliffen sowie ein Abdruck vom restlichen Zahnstumpf entnommen. Anschließend wird die Zahnkrone in einem Dentallabor professionell angefertigt, sodass diese später passgenau in Ihren Kiefer eingegliedert werden kann und ganz der ursprünglichen Zahnform gleicht. Des Weiteren wird die Zahnfarbe der Krone an Ihre restlichen Zähne angeglichen, damit auch hier die Bioästhetik vorhanden bleibt.

Je nach Material der Zahnkrone werden sowohl unterschiedliche Preise und Kosten, Zahntechniken, als auch die eigentliche Lebensdauer des Zahnersatzes differenziert.

Wenn Sie bereits einen Kostenvoranschlag für Zahnersatz von Ihrem Zahnarzt in Deutschland haben, brauchen Sie uns diesen nur zusenden und erhalten von uns ein Gegenangebot.